Cover cream ist ein MUSS
nach kosmetischen Behandlungen und intensiven Peelings

Um die tägliche Gesichtspflege oder das Tages-Make-up optimal abzurunden darf die Cover Cream von Rose de Mer nicht fehlen! Sie ist ein echter Allrounder und ein zuverlässiger Partner wenn es um das Verstecken von unerwünschten Hautanomalien geht. Sie deckt nicht nur gründlich Rötungen, Unreinheiten und andere Makel ab, sondern wirkt dazu antibakteriell, pflegt mit Wirkstoffen wie Shea Butter und Zink und schützt die Haut mit Lichtschutzfaktor 15 vor schädlichen UV-Strahlen. Die Cover Cream mit Roter Tonerde aus Israel passt sich fast allen Hauttönen optimal an! Wegen ihren idealen Eigenschaften, ist die Cover Cream ein MUSS nach kosmetischen Behandlungen und intensiven Peelings!

Tipp zur täglichen Anwendung: Einfach unter die Cover Cream die normale Tagescreme oder ein Serum benutzen. Sie sollte vorsichtig in die Haut eingeklopft werden und nie als dicke Schicht aufgetragen werden. Zum optimalen Verdecken von Problemstellen, sollten diese zuerst abgedeckt werden.

Wer allerdings lieber eine leichtere Tönungscreme verwenden möchte, kann auf die Bio Phyto Tinted Day Cream oder - gerade bei unreiner Haut- auf die Cover& Shield Cream von Comodex zurückgreifen. Beide Cremes enthalten einen hohen Anteil an Wirkstoffen und Pflege und lassen die Haut dazu noch strahlend schön und ebenmäßig aussehen.